Ändern Sie Ihr vergessenes Windows-Passwort mit der Linux System Rescue CD.

Bisher haben wir in unserer Serie besprochen, wie Sie Ihr Windows-Passwort mit der Ultimate Boot CD zurücksetzen können, aber wenn Sie etwas technischer sind, sollten Sie einfach die ausgezeichnete System Rescue CD verwenden, die auf Linux basiert. Wir versuchen Ihnen ein System Rescue CD Anleitung zu geben die Ihnen helfen soll mit dem der Rescue CD umzugehen.

 

Wenn Sie ein Ubuntu-Benutzer sind und Ihr Passwort vergessen haben, haben wir auch darüber nachgedacht, wie man das macht, entweder auf die einfache Weise mit dem Grub-Menü oder abwechselnd mit der Live-CD.

Erstellen der System Rescue CD

 

Bevor Sie etwas anderes tun können, müssen Sie eine Kopie der System Rescue CD herunterladen und das ISO-Image auf eine Disk brennen. Für diese Aufgabe bevorzuge ich das einfache ImgBurn-Dienstprogramm, aber Sie können stattdessen jede beliebige Brennapplikation verwenden.

 

Wenn Sie ImgBurn verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Image-Datei auf Disk schreiben…..

Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei in der Nähe von Quelle und dann auf die ISO-Datei, dann auf die Schaltfläche Brennen unten. Das ist so ziemlich alles, was es dazu gibt.

Laden Sie die System Rescue CD von sysresccd.org herunter.

 

Zurücksetzen des Passworts

 

Jetzt, da Sie Ihre Boot-CD haben, werden Sie von ihr booten wollen, was Sie zu dieser sehr informativen Eingabeaufforderung mit einigen grundlegenden Anweisungen zur Verwendung der CD führt.

 

Das erste, was wir tun wollen, ist, die Festplatte mit diesem Befehl zu mounten. (Beachten Sie, dass Sie das Argument -o force möglicherweise nicht verwenden müssen, es ist nur wirklich für den Fall, dass das System nicht korrekt heruntergefahren wurde).

 

 

ntfs-3g /dev/sda1 /mnt/windows -o force

 

Mit dem Befehl df -m können Sie überprüfen, ob das Laufwerk gemountet ist und ob es das richtige Laufwerk ist. Beachten Sie, dass es an dieser Stelle auf /mnt/windows montiert ist.

 

Jetzt solltest du das Verzeichnis in das Windows/System32/config-Verzeichnis innerhalb deiner Windows-Installation wechseln. Für mich war der volle Weg so etwas wie dieser, aber er könnte bei dir anders sein:

 

 

cd /mnt/windows/Windows/System32/config

 

Sobald Sie sich in diesem Verzeichnis befinden, sollten Sie sehen, dass es eine SAM-Datei gibt, in der wir die Passwörter ändern möchten.

 

Um das Passwort zu ändern, verwenden wir den Befehl chntpw, und es ist sehr nützlich, zuerst das Argument -l zu verwenden, um alle Benutzernamen in der Datei aufzulisten.

 

chntpw -l SAM

 

Jetzt können Sie das Argument -u mit Ihrem Benutzernamen hinzufügen, was letztendlich so etwas wie diesen Befehl darstellt, außer dass Sie geek durch Ihren Benutzernamen ersetzen möchten:

 

chntpw -u geek SAM

 

Dadurch wird Ihnen ein Bildschirm vom Typ Wizard angezeigt.

 

Ich gehe davon aus, dass Sie ein neues Passwort festlegen möchten, also geben Sie einfach „2“ an der Eingabeaufforderung ein, geben Sie Ihr Passwort ein und denken Sie daran, die Taste „y“ zu verwenden, wenn Sie zum Speichern aufgefordert werden.

 

An dieser Stelle wurde Ihr Passwort geändert, so dass Sie den Reboot-Befehl zum Neustart des Computers ausgeben können (sollte die Disc aus dem Laufwerk nehmen).

Und jetzt solltest du dich mit dem neuen Passwort anmelden können.